Auf in den Bürokratiewahnsinn: TIMS beantragen und Nationalparkgebühren bezahlen

Alle Trekker müssen in Nepal ihr Trecks anmelden und dazu die TIMS-Karte (Trekking Information Management System) beantragen. Wo das geht, was man alles braucht und wie viel das kostet gibt’s hier:

Die TIMS-Karte muss am Einstieg in die Annapurna- und Langtang-Trecks vorgezeigt werden. Meines Wissens nach gilt für die Everest-Region andere Gebühren die extra bezahlt werden müssen. Die TIMS-Karte ist hier nicht nötig.

Die Karte kann am Tourist Service Centre beantragt werden. Das ist ca. 20 min Fußweg von Thamel entfernt.

Ich würde auf jeden Fall empfehlen kein Taxi zu nehmen, sondern den Weg zu Fuß zu laufen. Wenn man abseits von den großen Straßen bleibt gibt es richtig was zu sehen. Von total überfüllten Märkten bis zu kleinen Tempeln ist alles mit dabei.

Die Schalter sind 7 Tage die Woche von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das gilt auch an Ferien und Feiertagen. Dort kann man auch direkt die Gebühren für die Nationalparks beantragen.

Für den Antrag der TIMS-Karte braucht man:

  • Reisepass
  • 2 Passbilder (können auch vor Ort gemacht werden)
  • Versicherungsdaten
  • 2000 NPR
  • Reisedaten (Beginn und Ende des Trecks)

Am Schalter nebenan gibt es die Anträge für die Nationalparks. (In unserem Fall ging es um die Annapurna-Region.)

Nötig sind:

  • Reisepass
  • 2 Passfotos
  • Genauere Informationen über den Reiseverlauf (Beginn und Ende, sowie Namen der geplanten Trecks)
  • 3000 NPR

Alle Gebühren müssen in NPR und in Bar bezahlt werden. Direkt vor dem Eingangstor steht ein Geldautomat. Da kann man noch schnell Bargeld abheben.

Auch wenn die ganze Prozedur nicht kompliziert ist, sind ja prinzipiell nur zwei Formulare, kann es eine Weile dauern. Ich würde einen Vor- bzw. Nachmittag einplanen um alles zu erledigen. Dann steht man nicht so unter Stress und wenn es doch Mal zu längeren Wartezeiten kommt ist das kein Drama.

Gefällt Dir dieser Beitrag?

Für die Erstellung dieses Beitrags wurden Unmengen an Keksen konsumiert. Fülle meinen Keksvorrat wieder auf, damit ich noch ganz viel weiterschreiben kann!

€1,00

%d Bloggern gefällt das: